Projektitel
Projektitel

Zeitraum
2020 – 2024

Erbrachte Leistungen
Bauherrenunterstützung

Gesamtinvestition
CHF 25 Mio.

Umgestaltung Bären-/Waisenhausplatz
Tiefbauamt der Stadt Bern

Der Bären – und Waisenhaus­platz liegen im Zentrum der oberen Altstadt von Bern, inmitten des UNESCO Welt­kultur­erbe Peri­meters. Er wird in Ost-West-Richtung durch die Haupt­achse des öffen­tlichen Verkehrs sowie zwei wichtige Verkehrs­achsen zer­schnitten. Im Süden grenzt der Peri­meter mit dem Bären­platz an den Bundes­platz, im Norden tangiert er mit dem unteren Waisen­haus­platz den Garten der Polizei­kaserne. Der Bären- und Waisen­haus­platz stellen ein wichtiges stadt­räumliches Binde­glied zwischen der unteren Altstadt und dem Bahnhofs­platz dar. Zusammen mit dem Bundes­platz bilden sie ein poly­zentrisches Gefüge im historischen Zentrum von Bern und erlangen durch ihre zentrale Lage und ihren historischen Bezug eine besondere Bedeutung unter den Plätzen in Bern. Für Ein­heimische sind sie sozialer Treffpunkt, Einkaufsort und Verweil­zone, für Touristen sind sie aufgrund des historischen Bezugs eine wichtige Sehens­würdigkeit. 

Die Kontur Projekt­manage­ment AG erarbeitet zusammen mit der Stadt Bern im Rahmen des Mandats Bauherren­unterstützung die Projektierung der Umgestal­tung bis zur Realisierung.