Projektitel
Projektitel

Zeitraum
2018 – 2025

Erbrachte Leistungen
Gesamtprojektleitung

Gesamtinvestition
CHF 16.5 Mio..

Erweiterung und Instandsetzung Stiftung, Brüttelenbad
Stiftung Brüttelenbad

Die Stiftung Brüttelenbad bietet geistig und mehrfach beein­trächtig­ten, erwach­senen Menschen einen Lebens­raum mit Wohn-, Arbeits- und Beschäfti­gungs­möglich­keiten. Mit der Umge­stal­tung und Erneue­rung des beste­hen­den Haupt­gebäu­des und der Umge­bung werden diese bau­tech­nisch ertüchtigt und den Anforde­rungen einer zeit­gemäs­sen Institut­ion angepasst. Ein Neu­bau für drei Wohn­gruppen verbes­sert die räum­lichen und betrieb­lichen Verhält­nisse der gesamten Institu­tion und hilft, die viel­faltigen Nutz­ungen zu entflechten.

Der zugrundeliegende Entwurf des Neubaus ist Ergebnis eines Projekt­wettbe­werbs, der Ende 2017 von der Stiftung Brüttelenbad ausge­lobt wurde und den Anfang 2018 spaceshop Archi­tekten mit dem Beitrag «mis huus dis huus» gewinnen konnten.

Für die Planung und Realisierung unter­stützt Kontur die Stiftung Brüttelenbad als Gesamtprojekt­leitung bei der bau­herren­seitigen Führung des Projekts.