Projektitel
Projektitel

Zeitraum
2017 -

Erbrachte Leistungen
Verfahrensbegleitung | Bauherrenvertretung

Gesamtinvestition

Entwicklung Tilia, Ittigen
Halter AG

Im ehemaligen «Asyl Gottesgnad» auf der Anhöhe über Ittigen und umrahmt von einer grosszügigen Garten­anlage ist heute das Pflegezentrum Tilia Ittigen untergebracht. Das Pflege­zentrum wird saniert und ausgebaut. Gleichzeitig soll das Areal durch weitere hochwertige Wohnnutzungen er­gänzt werden. Angestrebt wird eine städtebaulich über­durch­schnittliche Lösung unter Berücksichti­gung der histo­rischen Gebäude und der Aussenraumqualitäten.

Dazu führt die Grundeigentümerin einen Studienauftrag mit 5 Teams durch. Das Wesen der Aufgabe besteht darin, im Dialog mit den relevanten Akteuren einerseits den künftigen bau- und planungsrechtlichen Rahmen (UeO) im Sinne eines ortsbaulichen Gesamtkonzeptes unter Einbezug des geschützten Pflegezentrums und der Bestandesbauten sowie des gesamten Aussenraums auszuarbeiten. Anderer­seits sind basierend auf den Erkenntnissen des orts­bau­lichen Gesamtkonzeptes Projektstudien für die Wohnungs­neubauten zu entwickeln, welche markttaugliche und zukunfts­gerichtete Wohnungsgrundrisse aufweisen und sowohl bezüglich ihrer Wirtschaftlichkeit als auch hin­sichtlich der späteren Betriebskosten attraktiv sind.