Projektitel
Projektitel

Zeitraum
2019 – 20XX

Erbrachte Leistungen
Verfahrensbegleitung

Gesamtinvestition
ca. CHF 20 Mio.

Dorfkern Ipsach
Einwohnergemeinde Ipsach / Grundeigentümerschaft Kurtani

Die Gemeinde Ipsach möchte ihr Zentrum stärken und als Ort der Begeg­nung auf­werten. Dies soll mittels einer Attraktivitäts­steigerung und inneren Verdichtung des Dorfkerns erreicht werde. Die Projektvision und Mission für die Entwick­lung des «Dorfkern Ipsach» besteht darin, dass kurz bis mittelfristig ein neuer gemischt genutzter Zentrums­baustein mit einer hohen Qualität der Bau- und Aussen­raum­gestaltung entsteht sowie städtebauliche Visionen für die längerfristige Attraktivitäts­steigerung insb. hinsichtlich des Aussen­raums vom Dorfkern entwickelt werden. Ziel ist es, der Gemeinde Ipsach ein «neues attraktives Gesicht» zu verschaffen.

Als Basis für die ZPP «Dorfkern­zone Ost» und die darauf­folgende Über­bauungs­ordnung führte die Gemeinde Ipsach in Zusam­men­arbeit mit der Grund­eigen­tümer­schaft Kurtani einen Studien­auftrag nach SIA Ordnung 143 durch. Kontur über­nahm die Funk­tion als Verfahrens­begleitung.