Projektitel
Projektitel

Zeitraum
ab 2014

Erbrachte Leistungen
Verfahrensbegleitung | Wettbewerbs- und Planungsverfahren

Gesamtinvestition
CHF 65 Mio.

Bundesplatz Süd Luzern
HRS Real Estate AG, Frauenfeld 

Die HRS Investment AG und die Schweizerische Mobiliar Asset Management AG sind im Besitz eines rund 3‘600 m² umfassenden Areals am Bundesplatz Süd in Luzern. Sie beabsichtigen, an dieser bestens erschlossenen Zentrums­lage in Gehdistanz zum Bahnhof Luzern unter Aus­schöpfung des baulichen Verdichtungs­potentials (Hochhausstandort) eine gemischt genutzte Wohn- und Geschäfts­haus­­überbauung zu realisieren.

Mittels eines eingeladenen anonymen Projektwettbewerbs gemäss SIA 142 mit 10 Architekturbüros konnte ein Projekt mit Verkaufs-, Gastronomie- und Dienstleistungs­nutzungen im Sockel und 125 Wohnungen in den Obergeschossen entwickelt werden.

Im Anschluss an den Wettbewerb wurde das siegreiche Projekt «Luegisland» zum wegleitenden Richtprojekt weiterbearbeitet und dessen konstituierende Elemente in den Gestaltungsplan «Bundesplatz Süd II» überführt. Die Realisierung ist ab 2018 geplant.